Theater und Film

    Kino Workshop: Zeit im Film

    02.11.01.2019-2, Dr. Steffen Wallach und Ottmar Schaffner

    Ein Spielfilm dauert ungefähr zwei Stunden. In dieser Zeit können die Uhren jedoch völlig anders ticken: Vor unseren Augen vergehen Jahre wie im Flug, Sekunden dauern Minuten, alles spielt sich in einer Echtzeit ab oder gerät irgendwie durcheinander. In unserem diesjährigen Kino-Workshop werden wir uns anhand ausgewählter Filmbespiele damit beschäftigen, wie Zeit im Film entsteht und auf welche Art und Weise Filmschaffende mit der Zeit im Film spielen.

    Zu den Filmen, die im Workshop besprochen werden, gehören: „Die sieben Samurai“ (J 1954), „Die Zeitmaschine“ (USA 1960), „Pulp Fiction” (USA 1994), „Lola rennt” (D 1998), „Memento” (USA 2000), „Boyhood“ (USA 2014), „Victoria“ (D 2015).

    Die Teilnahme an vorangegangenen Kursen wird nicht vorausgesetzt.

    Termin: Mi., 30.10.2019, 20:00 – 22:15 Uhr

    5 Termine (15 UE)

    Gebühr: Zwischen 39,75 € bei 10 TN und 79,50 € bei 5 TN

    Ort: Raum 6

    Anmeldeschluss: Mi., 23.10.2019

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.