Herzlich Willkommen

    Liebe Leserin und lieber Leser,

    dieses Halbjahr darf gefeiert werden - Anlass ist ein besonderes Jubiläum, das in diesem Jahr in ganz Deutschland gefeiert wird: Die Volkshochschulen, so wie wir sie kennen, feiern 2019 ihr 100-jähriges Bestehen. Das Jubiläum geht zurück auf die Weimarer Verfassung von 1919, deren Artikel 148 alle staatlichen Ebenen dazu aufforderte, das Volksbildungswesen einschließlich der Volkshochschulen zu fördern. In dieser Zeit kommt es in Preußen und Teilen des Deutschen Reichs zu einem regelrechten Gründungsboom von Volkshochschulen. Damals wie heute leistet die Weiterbildung einen wichtigen Beitrag zu mehr Chancengleichheit und Teilhabe. Mit ihrer einzigartig vielseitigen Angebotspalette sind Volkshochschulen vor Ort die Erste Adresse in Sachen Weiterbildung - da, wo sich Menschen begegnen, um miteinander und voneinander zu lernen.

    Feiern Sie mit uns gemeinsam 100 Jahre vhs. Wir laden Sie zu diesem Anlass zu der bundesweit ersten Langen Nacht der Volkshochschulen ein. Zahlreiche Volkshochschulen beteiligen sich an dieser besonderen Aktion. Unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“ setzen sie an diesem Abend ein deutliches Zeichen für gesellschaftlichen Zusammenhalt. Auch wir werden am Freitag, den 20. September 2019 ab 18.00 Uhr für Sie unsere Pforten öffnen und bieten in Kooperation mit der Langener Volkshochschule ein buntes Programm an. Seien Sie dabei – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Zu diesem Jubiläum gibt es noch eine weitere Besonderheit: 100 Jahre - 100 Kurse.

    Dabei haben Sie nach telefonischer Anmeldung die Möglichkeit in der Woche vom 04. - 10.11.2019 die vhs kostenlos für einen Termin im Echtbetrieb kennenzuleren. Sie wollten immer schon mal wissen, wie die Werkstätten der Volkshochschulen ausgestattet sind, wie Japanischlernen und Mangazeichnen zusammenpassen oder ob ein Ballett-Kurs nicht doch reizvoll wäre? Sie haben schon viel über die Integrationskurse gehört, können sich aber nicht so recht vorstellen, wie dort gelernt wird? Dann melden Sie sich an und schauen vorbei.

    Aber natürlich wird nicht nur gefeiert: So haben wir selbstverständlich wieder ein neues Kursprogramm für Sie auf die Beine gestellt. Unsere etablierten Veranstaltungen machen weiterhin den Großteil unseres Angebotes aus. Viele unserer DozentInnen und MusiklehrerInnen halten uns schon über viele Jahre die Treue. Sie tragen mit ihrem Tun und Engagement zum Erfolg unserer vhs und Musikschule bei. Aber es gilt auch Neues zu entdecken:  So können Sie sich z.B. über das Verfassen einer Patientenverfügung oder die Kommunikation mit Demenzkranken informieren, sich zum Jugendgruppenleiter ausbilden lassen oder mit funktionellem Training fit werden.

    Nun wünschen wir Ihnen viel Freude beim Entdecken der Kursangebote und hoffen, dass auch für Sie das richtige Angebot dabei ist.

    Ihr vhs-Team

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.