Drujan, Tatjana: Cello, Klavier

    "Das Musizieren ermöglicht einem, sich emotional auszudrücken und mit dem Publikum zu kommunizieren."

    • geboren in Moskau; erster Cello-Unterricht mit 5 Jahren
    • Besuch der Gnessin-Musikakademie und des Tchaikowski-Konservatoriums in Moskau
    • 1991: Diplom-Abschluss  als Orchestersolistin, Kammermusikerin und Lehrerin mit dem Fach Cello
    • 1992-1995: Aufbaustudium Cello bei Gerhard Mantel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt
    • Seit 2010 in Egelsbach als Lehrkraft für Cello und Klavier tätig
    • Teil des Ensembles "Rare-à-Tete"; Im Sommer 2004 gewann das Ensemble den 31. Internationalen Kammermusikwettbewerb "Palma d'oro" (Italien) 
    • Mitglied der Russischen Kammerphilharmonie


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.