Baumbach-Duo: "Roots"


    Mit dem Programm "Roots" ("Wurzeln") präsentiert das Baumbach-Duo u.a. eigene Bearbeitungen folkloristischer Melodiena aus Kindertagen, Kompositionen, die von Mythen und Legenden erzählen, Werke Alter Musik und von Zeitgenossen, wo auf Traditionen wurzelnd eine neue Tonsprache entsteht.

    Sonntag, 07.11.2021

    Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: ab 19.00 Uhr

    Evangelische Kirche, Ernst-Ludwig-Str. 56, Egelsbach
    Die Zwillingsschwestern Anne (Flöte) und Thea (Gitarre) Baumbach wurden 1990 in Magdeburg geboren und erlangten internationale Aufmerksamkeit durch Auszeichnungen bei verschiedenen internationalen Kammermusikwettbewerben. 2012 wurden die Schwestern als Stipendiatinnen in den Verein Yehudi Menuhin- Live Music Now aufgenommen.

    2017 veröffentlichte das Duo sein Debüt-Album legenden bei QBK Records. Eine Reportage über die Beiden in der Reihe Nächste Generation des MDR Kultur erschien im Oktober desselben Jahres.

    Im Februar 2020 erhielt das Baumbach-Duo den Abschluss Konzertexamen im Fach Kammermusik mit Auszeichnung an der Hochschule für Musik Franz Liszt in der Klasse von Prof. Ricardo Gallén.

    Konzerte führten das Duo bereits nach Dänemark, Tschechien (Prague Guitar Forum), Portugal (Braga Guitar Festival), Italien (Gorizia Festival) und durch die Empfehlung des Komponisten Léo Brouwer nach Griechenland (Volos International Guitar Festival). In Deutschland spielten die Schwestern u. a. bei den Darmstädter Gitarrentagen, beim Klangnetz Thüringen - Festival für zeitgenössische Musik, bei den Aschaffenburger Gitarrentagen und im Gesellschafsthaus Magdeburg.

    Meisterkurse belegte das Duo u. a. bei Sergio Assad (Assad Brothers), dem Klenke Quartett, Alexis Muzurakis (Duo Melis) und bei Léo Brouwer.

    Einen besonderen Schwerpunkt setzt das Duo auf die Zusammenarbeit mit Komponisten, wodurch bereits neue Werke für das Duo entstanden. Dazu zählen Werke des Komponisten Thomas Nathan Krüger, Peter Helmut Lang, Eunsung Kim, Franti
    šek Lukáš und Erik Højsgaard.

    Darüber hinaus konzertiert das Duo auch in der Trio-Besetzung "Flöt, Viola, Gitarre" mit Lucas Freund, dem stellvertretenden Solobratschisten am Mainzer Staatstheater sowie in der Besetzung "Flöte und zwei Gitarren" mit dem mehrfach international ausgezeichneten dänischen Gitarristen Niklas Johansen.

    Weitere Informationen zu Zwillingsschwestern finden Sie unter www.baubach-duo.de

    Hier gibt es Infos zu Konzerttickets und Kartenvorverkauf.
    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.