Marcos Flávio Nogueira

    Meisterkurs Gitarre, Samstag, 26.06.2021


    Bitte bring / bringen Sie zum Meisterkurs ein Stück deiner / Ihrer Wahl mit.

    Je nach Wunsch bzw. Erfordernissen wird daran unter verschiedenen Aspekten gearbeitet wie Technik, Musikalität, Ausdruck oder Interpretation.


    Marcos Flávio Nogueira wurde 1980 in Pouso Alegre (Brasilien) geboren. Im Alter von 8 Jahren erhielt er seinen ersten Gitarrenunterricht am Staatlichen Konservatorium seiner Heimatstadt.


    2002 schloss er sein mehrjähriges Studium bei Dr. Giácomo Bartoloni an der Universität in Sao Paulo mit dem Bachelor-Degree im Fach Gitarre ab. Danach studierte er bis 2007 bei dem bekannten Gitarristen Fábio Zanon. 2012 folgte sein Abschluss der Künstlerischen Reifeprüfung an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt; hier war er in der Klasse Tilman Hoppstocks.


    Zudem erweiterte er auf zahlreichen Meisterkursen (u.a. bei M. Barrueco, N. North, B. Kanengiser, P. Belinati, E. Fernandez, E. Isaac, R. Lislevand) sein Können und darf als Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe (u. a. in Rio de Janeiro, 2005, Sao Paulo, 2002 und 2007, Teresina 2008) zu Recht als einer der begabtesten Gitarristen seiner Generation angesehen werden.


    Von 2003 bis 2008 war er Mitglied des "Tau Guitar Quartett", mit dem er in vielen Städten Brasiliens aufgetreten ist. Im Jahre 2007 veröffentlichte das Quartett eine CD mit Werken brasilianischer Komponisten.


    2009 erhielt Marcos Flávio im Rahmen des "Darmstädter Musikpreises" ein Stipendium sowie den ersten Preis im "Prinzessin Margaret von Hessen Wettbewerb" der Akademie für Tonkunst.

     

    Derzeit unterrichtet er an den städtischen Musikschulen Mannheim und Heidelberg.


    Weitere Informationen zum Künstler finden Sie auf seinem youtube-Kanal und auf seiner Homepage.



    Hier geht es zur Anmeldung für den Meisterkurs bei Marcos Flávio Nogueira.


    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.