Stadtradeln

    Siegerehrung für das Stadtradeln 2019

    Zum erstmal hat die Gemeinde Egelsbach im September beim Stadtradeln des Klima-Bündnis teilgenommen. Insgesamt legten 16 Teams und 14 Politiker eine Strecke von 30.301 km zurück und vermieden damit 4.303 kg CO2.

    Am 07.11.2019 zeichnete Bürgermeister Tobias Wilbrand sowie der Vorsitzende der Gemeindevertretung Hans-Joachim Jaxt die besten Teams sowie Radelnde im Rahmen einer kleinen Siegerehrung im Bürgerhaus Egelsbach aus.

    1.    Platz für das radelaktivste Team ist die Firma SMC Pneumatik GmbH mit 42 Teilnehmer
           7.992 km = 1.134, 9 kg CO2

    1.    Platz für das Team mit den aktivsten Radelnden die pro Teilnehmer ist der ADFC Ortsverband Langen-Egelsbach
           237,7 km = 33,7 kg CO2

    1.    Platz für die erfolgreichste Einzelleistung geht an Herrn Christoph Oldenburg
           1.148  km = 163,0 kg CO2

    Bürgermeister Tobias Wilbrand wertete das Stadtradeln als vollen Erfolg. Neben Klimaschutz, Spaß, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif zeigte die Aktion einen weiteren Effekt: So seien mittels der Meldeplattform RADar! Vorschläge im Rathaus eingegangen, wie der Radverkehr in Egelsbach attraktiver gestaltet werden könne. Wir freuen uns auf das Jahr 2020 und hoffen unsere Leistung von 2019 zu übertreffen.

    Gruppenfoto der Gewinner 2019



    1. Platz "Radelaktivste TEAM"
                  TEAM SMC Pneumatik







    1. Platz "Aktivsten Radelnden die pro Teilnehmer"
                   ADFC Ortsverband Langen-Egelsbach

    1. Platz "Erfolgreichste Einzelleistung"
                   Christoph Oldenburg

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.