Meldung vom 19.03.2020

    Liebe Egelsbacherinnen und Egelsbacher,

    heute nur ein kurzes Update: In Absprache mit dem Landrat haben wir entschieden, die Belegschaft des Rathauses wie geplant bis nächsten Dienstag von zuhause arbeiten zu lassen, soweit das möglich ist. Der Verwaltungsstab hat sich jedoch heute bereits wieder im Rathaus getroffen. Hauptaufgabe war es, einen Einsatzplan zu entwickeln, der verhindert, dass bei einem erneuten bestätigten Fall, gleich die gesamte Belegschaft zuhause bleiben muss. Um die Handlungsfähigkeit sicherzustellen, wird jeweils eine Hälfte der Belegschaft im Rathaus und die andere von zuhause arbeiten. Dies erfolgt im täglichen Wechsel. Persönliche Kontakte zwischen den Gruppen sollen verhindert werden. Dadurch wäre immer eine Hälfte der Belegschaft von einer möglichen Quarantäne verschont und könnte weiterarbeiten. Außerdem sollen persönliche Kontakte zwischen den Stockwerken sowie den einzelnen Einrichtungen soweit möglich vermieden werden. So wollen wir die Handlungsfähigkeit der Gemeindeverwaltung so lange wie möglich gewährleisten.

    Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
    Tobias Wilbrand

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.