Anmeldung - Sperrmüllentsorgung

    Ihre Sperrmüllabholung können Sie auch im Bürgerbüro mit der dort ausliegenden Sperrmüllkarte beantragen. Der Termin für die Abholung wird Ihnen dann vor Ort direkt mitgeteilt. Bitte beachten Sie bei der Anmeldung, dass das Volumen auf 5 cbm begrenzt ist.

    Der Sperrmüll muss angemeldet sein. Sperrmüll, der am Tag der Abholung vor der Haustür steht ohne Anmeldung, wird nicht mitgenommen.

    Auch ist die Zustellung von Sperrmüll bei einem Haushalt, der die Sperrmüllabholung beantragt hat, ohne, dass der Beantragende und das Bürgerbüro informiert wurden, nicht rechtens und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.