Demographischer Wandel und seine Folgen für die Gemeinde Egelsbach

    Der Arbeitskreis zum Thema „Demographischer Wandel“ tagte erstmals am 27.02.2019 im
    Egelsbacher Bürgerhaus. 


    Die Gruppe diskutierte kontrovers unter anderem über folgende Themen und Sachverhalte:


    -          Fahrdienste

    -          Die Rolle des Ehrenamtes

    -          Die Einrichtung eines Ärztehauses 

    -      Weiterführende Schule

    -          Betreutes Wohnen / Mehrgenerationenwohnen

    -          Schaffung von Begegnungsstätten

    -          Barrierefreiheit in öffentlichen Räumen / Einrichtungen

     

    Aus diesen Themenfeldern lassen sich übergeordnete Handlungsfelder ableiten:


    -          Mobilität

    -          Medizinische Versorgung

    -          Beratung/Bildung     

    -          Wohnen/Wohnformen         

    -          Altersstrukturen

    -          Kooperationen

    -          Freiraumplanung

    -          Integration

     

    Die Patenschaft aus dem Bereich der Politik übernimmt Herr Wolfgang Klein (Die Linke).

    Frau Ann-Katrin Adams vertrat die Gemeindeverwaltung in ihrer Funktion als Seniorenbeauftragte.

     

    Die Arbeitsgruppe trifft sich wieder am Donnerstag, den 04.04.2019, um thematische Schwerpunkte zu setzen und die Diskussion weiter zu vertiefen.

     

    Hier finden Sie die PowerPoint Präsentation.




    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.