Kaufkraft (allgemein)



    Die Kaufkraft bezeichnet das verfügbare Einkommen (Einkommen ohne Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, inkl. empfangene Transferleistungen) der Bevölkerung einer Region.

    Datenquelle: Michael Bauer Research GmbH, Stand Mai 2016
    (Auszug aus der IHK Offenbach Homepage)