Frauenbüro

        Die Frauenbeauftragte der Gemeinde Egelsbach versteht sich als vertrauliche Anlauf- und Kontaktstelle für alle ratsuchenden Bürgerinnen

          • in schwierigen Lebenslagen (Trennung, Scheidng, familieäre Probleme, Alter, Arbeitslosigkeit, Wiedereinstieg in den Beruf, Migrationsstatus, Gewalt gegen Frauen, sexueller Missbrauch usw.)
          • bei beruflicher Diskriminierung
          • bei Benachteiligungen aller Art aufgrund des Geschlechts
          • zur Förderung der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern
          • bei der Vermittlung von Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen

          Die Frauenbeauftragte der Gemeinde Egelsbach ist Anlaufstelle für Anregungen und Beschwerden bezüglich Ehe- und      Arbeitssituationen von Frauen.


          Ansprechpartner
          Frauenbeauftragte nach § 4 HGO
          Heike Eckhardt-Kapp
          Diplomsozialarbeiterin (FH)
          Telefon: 06103 2024132
          E-mail:
          Heike Eckhardt-Kapp
          Sprechzeiten
           nach Vereinbarung
          Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
          Ok.