Seniorenfahrt nach Frankfurt 2018

    „Egelsbacher*innen fühlen der europäischen Finanzpolitik auf den Zahn“

    Am Donnerstag (23. August) waren knapp 40 Egelsbacherinnen und Egelsbacher sehr nah dran, an der europäischen Geldpolitik. Die erste Tagesfahrt unter Leitung der neuen Seniorenberaterin Ann-Katrin Adams führte die Gruppe nach Frankfurt. Im Rahmen eines Vortrags bekamen sie einen Einblick in Struktur, Arbeitsweise und die historische Entwicklung der EZB. Von der Möglichkeit, (auch mal kritisch) nachzufragen, machten die Egelsbacher Gebrauch und so dürften dem ein oder anderen nun solche Begriffe wie „Leitzins“, „Preisniveaustabilität“ und „Europäische Bankenaufsicht“, die wir sicher alle schon einmal gehört haben, vielleicht etwas mehr sagen als zuvor.

    Auch das Besucherzentrum hielt anschließend einige Antworten zum Thema Geld bereit – wüssten Sie aus dem Stand, wie das lettische 50-Cent Stück aussieht? Oder wo das Bauwerk steht, das auf dem 50€-Schein abgebildet ist?

    Bei circa 33 Grad ging es im Anschluss zum Dom/Römer und nach einer - vorzugsweise im Schatten verbrachten - Mittagspause bestand für alle diejenigen, die der stehenden Hitze trotzen wollten die Möglichkeit, einmal zusammen durch die Gassen der neuen Altstadt zu gehen. Bei einigen wurden dabei Erinnerungen wach – daran, wie die alte Altstadt war, bevor sie zerstört wurde und daran, wie das Gelände in den verschiedenen anderen Bebauungsphasen aussah. Wenn auch die offizielle Eröffnung der Altstadt noch aussteht, so war es doch bereits jetzt eindrücklich, die verschiedenen Architekturen und die gestalterische Abstimmung der Neubauten auf die insgesamt 15 rekonstruierten Bauten zu sehen. Man muss dem Großprojekt „neue Altstadt“ nicht unkritisch gegenüber stehen, um die besondere Wirkung, die diese neuen-alten Gassen und kleinen Innenhöfe auf den Besucher haben wertschätzen zu können.

    Insgesamt ein gelungener Ausflug. Ach ja, und das Bauwerk auf dem 50€- Schein steht nirgendwo, es ist erfunden.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.