Besuch bei Freunden...

    am 11.11.2018 jährte sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal.  Aus diesem Anlass besuchte Bürgermeister Wilbrand mit einer kleinen Delegation, der auch der ehemalige Bürgermeister Rudi Moritz angehörte die französische Partnerstadt Egelsbachs Pont-Saint-Esprit, vor diesem Hintergrund sicher keine ganz einfache Reise.

    Der erste Abend begann mit einem kleinen Empfang der Kulturen, bei dem sich alle Delegationen gegenseitig kennenlernen konnten. Samstagvormittags wurden die Gäste vom Bürgermeister Roger Castillon persönlich durch die Sehenswürdigkeiten des historischen Stadtkerns geführt. Abends folgte ein gemeinsames Essen.

    Höhepunkt des Pont-Saint-Esprit-Besuchs war am Sonntagvormittag der gemeinsame Zug durch die Ortsmitte zum Denkmal für die Kriegsopfer, wo sämtliche Delegationen im Gedenken Kränze niederlegten. Im Anschluss wurde gemeinsam im Park des Rathauses ein Friedensbaum gepflanzt. Alle Redner hoben die Bedeutung der europäischen Freundschaft für die Sicherung des Friedens hervor.

    Zum Abschluss eines gelungenen Wochenendes im Sinne der europäischen Integration sprach Bürgermeister Tobias Wilbrand eine Einladung zum Gegenbesuch vom 29.05. bis zum 02.06.2019 in Egelsbach aus, die freudig angenommen wurde. In dieser Zeit wird auch eine Delegation aus der polnischen Partnerstadt Chojnów zu Besuch sein.

     

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Ok.